Miteinander - Füreinander

2020: ein buntes Jahr im Bereich Sprache und Integration

Mit einer Neujahresfeier der Nationen läuteten die TeilnehmerInnen des Alphabetisierungskurses und des Sprach- und Kulturtreffs im AWO Familien-, Freizeit- und Lernberatungszentrum, Platz der Freundschaft 3 in Güstrow  Anfang  Januar das neue Jahr ein. Frauen aus fünf Nationen waren mit Begeisterung dabei. Bei einem gemeinsamen Frühstück wurde viel erzählt, gelacht und das neue Jahr gemeinsam geplant. Die Frauen schrieben ihre Wünsche auf, die im eigens dafür angefertigten „Wunschbewahrer“ aufgehoben werden. Am Ende des  Jahres wird dann geschaut, welche Wünsche in Erfüllung gegangen sind.  Fast alle Frauen schrieben eifrig und bei vielen stand ganz oben auf dem Wunschzettel „Deutsch lernen “. Diese Möglichkeit haben sie in den Kursen, die im AWO FFLZ angeboten werden.  Im Sprach – und Kulturtreff, der von Frau Inga Schwarz geleitet wird, können die TeilnehmerInnen, die aus verschiedenen Gründen  noch keinen Integrationskurs besuchen können, gemeinsam lernen und sich austauschen. Einige der Frauen kommen nun schon mehrere Jahre und fühlen sich mit dem Haus bereits verbunden. Sie unterstützen als ehrenamtliche Helferinnen Frau Schwarz in den Kursen und nehmen auch an anderen Angeboten des Hauses teil.

Zusätzlich zum Kursprogramm wird es auch in diesem Jahr einige bunte Veranstaltungen geben, die viel Abwechslung für die Frauen bereithalten.  So wird es auch in diesem Jahr wieder einen Besuch des Wildparks und des Kunsthauses, ein Picknick am Inselsee und einen Vorlesetag geben. Auch in der Wollhalle wollen die Gruppen mal zur Ausstellung der hiesigen Künstler vorbei schauen und im Heimatmuseum soll regionales Wissen verstärkt werden. Mit Wanderungen durch die Stadt und in der Umgebung werden die Frauen mit Güstrow noch mehr bekannt und vertraut gemacht. Aber dies sind nur Ausschnitte aus dem Programm und vieles mehr wartet auf die KursteilnehmerInnen.

Für Informationen oder Interesse an einer Teilnahme  am Sprach – und Kulturtreff wenden Sie sich bitte an:

Inga Schwarz.

 


Rommè - ein neues Angebot

Ab dem 30.10.2018 können  sich begeisterte Kartenspieler 14-täglich  in der Kita „Klimperkiste“ auf dem Distelberg, Eschenwinkel 25 zu einem gemeinsamen Rommè - Nachmittag mit guter Laune, Spaß und Spannung, treffen.

Rommé ist ein tolles Strategiespiel, baut Stress ab, fordert die Konzentration und trainiert das Gehirn. Zugleich ist es eine gute Möglichkeit Bekanntschaften zu schließen und sich bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen auszutauschen und gemütlich zusammen zu sitzen. Das oberste Ziel ist nicht der Sieg, sondern der Spaß an dem Spiel selbst.

Die erste Zusammenkunft ist für den 30.10. 2018 um 14.00 Uhr geplant.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und vielleicht wird dieser Nachmittag auch zu einem festen Bestandteil Ihres Alltags.

Damit wir den Nachmittag planen können, melden Sie sich bitte unter 03843 – 842400 an.


Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Ab dem 27.01.2020 können wieder Interessierte, die kreativ werden möchten,  an einem Nähkursin unserem Haus teilnehmen.

Da der Kurs auch für Anfänger geeignet ist  sind Vorkenntnisse  nicht notwendig und Nähmaschinen stehen zur Verfügung. Wer bereits  nähen kann und vielleicht  Anleitungen oder Inspirationen zum Anfertigen von Kleidungsstücken oder Accessoires braucht,  ist ebenso gerne gesehen. Unsere Schneiderin zeigt Ihnen die Handhabung und den Umgang mit der Maschine und gibt Tipps zum Anfertigen von Kleidern, Röcken, Mützen, Taschen und vielem mehr. Die Kursteilnehmer treffen sich immer montags von 15.00 – 16:30 Uhr.

Ab dem 29.01.2020 finden weitere Kurse mittwochs  um 12.45 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich zur Planung der Kurse unter 03843 – 842400 an.

Wir freuen uns auf Sie.


Nähstübchen "Die flinke Nadel"

Wir bieten  eine besondere Dienstleistung für Sie an.
Jeden Mittwoch kommt in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr Frau Anke Schlesiger, eine selbstständige Schneiderin in unser Haus und nimmt Ihre Wünsche zu Reparaturen und Änderungen entgegen.


 


Neue PC-Kurse

Brauchen Sie Hilfe im Umgang mit Ihrem Computer?

Wir bieten wieder PC-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

„Berührungsängste nehmen und das Selbstvertrauen stärken

- Grundlegende Handhabung mit Programmen, Ordnern und Dateien

- Arbeiten mit Microsoft Word, Excel und Outlook

- Bewerbungen schreiben, Texte, Tabellen und Grafiken erstellen, bearbeiten, einfügen und gestallten

- Arbeiten mit und im Internet (erstellen von Homepage, Grundlagen im Internet, Email usw.)


PC-Kurse

Montags:       15.00-16.30 Uhr

Dienstag:      16.00-17.30 Uhr

Donnerstag:  13.00-14.30 Uhr


Kreativtreff Textile Vielfalt

Donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr
Gebühr: 0,50 Euro

Handarbeiten: Patchwork, Sticken, Stricken, Nähmaschinen sind vorhanden.

© AWO FFLZ Güstrow 2006 - 2016
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Weitere Informationen zu von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften und unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Schließen dieses Hinweises akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung und Cookies dieser Seite.